Was ist SchwingArt

Eine Komposition von Farben, Tönen, Metallen,

Zahlen und den fünf Elementen. Man muss kein Kunst-Maler

sein, um Farben zu deuten, verstehen, fühlen oder interpretieren

zu können. Farben sind eine Universalsprache. Diese Sprache

ist für mich in jedem Menschen schon in seiner DNA angelegt.

Unabhängig von Nationalität werden Farben gleichermaßen

von Mensch und Tier intuitiv verstanden und gefühlt.        

Es ist ein Kommunikationsmittel, das visuell von unseren Augen

aufgenommen und verarbeitet wird und unser Denken, Fühlen

und Handeln beeinflusst.

Die Grundlage von SchwingArt-Produkten ist die Alchemie, die Elementen-Lehre von Paracelsus.

Die Planetenmetalle spielen in der Paracelsus-Medizin eine große Rolle, da sie für ihn einen Einfluss auf unseren physischen Körper und Organe haben. Diesen Zusammenhang beschreibt auch Franz Bardon in seiner Kabbala (Quabbalah)-Lehre. Anhand dieser Lehren und meinen eigenen Erfahrungen habe ich 1994 eine Farbtabelle zusammengefasst, die Franz Bardon in seinem kabbalistischen Werk beschreibt.

Hier wird jede Farb-Frequenz einem Buchstaben, Element, Eigenschaft, Zahl, Ton und Organ zugeordnet. Mehrere Farben = Buchstaben nennt man Formelbild. Doch das Formelbild allein ist nur eine einfache Information, eine Schwingung, die erst mit dem alchemistischen Prozess von Planetenmetallen wie z. B. Gold = Sonne, Silber = Mond, Kupfer = Venus usw. verstärkt wird. Jedes SchwingArt-Produkt ist ein Unikat und persönlich von mir in Handarbeit erschaffen.

Überzeuge Dich selbst von den feinen und kraftvollen Schwingungen der SchwingArt-Schöpfungen.

Ata Karaarslan

Kreisel Quadrad.png
Regenbogenwelle.png
Regenbogenwelle.png
Regenbogenwelle.png
Regenbogenwelle.png